Kontakt

Periotest

Das Periotest-Gerät setzen wir ein, um festzustellen, wie gut sich Ihr Implantat mit dem Kieferknochen verbunden hat, fachsprachlich: Wie gut es „osseointegriert“ ist. Außerdem können wir damit bei einer Parodontitis untersuchen, ob und wie sehr sich Ihr Zahn im Kiefer gelockert hat.

Durch eine leichte Berührung misst das Gerät die Beweglichkeit des Zahns oder des Implantats und errechnet daraus, wie fest sein Halt im Kiefer ist.

Die Vorteile von Periotest:

  • Der Erfolg einer Implantation bzw. der Heilungsfortschritt lässt sich sicher feststellen.
  • Eventuelle Beeinträchtigungen des Zahnhalteapparats können wir genauer diagnostizieren und dadurch zielgerichteter behandeln.